Autor: Studierende

0

Der Neuromythos von den vier Lerntypen

Aufgrund der zunehmenden Heterogenität im Klassenzimmer steigt die Notwendigkeit nach Differenzierung. Lehrpersonen sollten die unterschiedlichen Lernbedürfnisse der Schülerinnen und Schüler berücksichtigen. In diesem Zusammenhang ist immer wieder von unterschiedlichen Lerntypen die Rede. Doch kann die...

0

Ziffernnoten? Auf die Bezugsnorm kommt es an!

Die gesamte Schullaufbahn und darüber hinaus begleiten sie uns – die Ziffernnoten. Ein gewohntes Beurteilungssystem, seit Jahrhunderten in den (meisten) Schulen etabliert. Doch vor allem in letzter Zeit werden in Österreich die Ziffernnoten als...

0

Kleine Klasse, große Leistung?

Vermutlich gibt es keine Lehrperson, welche sich noch nicht die Frage nach der optimalen Klassengröße gestellt hat. Selbst uns Lehramtsstudent/innen begegnet diese Thematik während unseres Studiums. Gibt es die optimale Klassengröße wirklich oder ist...

0

Wenn Lena und Max im Unterricht träumen…

In jedem Klassenzimmer entstehen Unterrichtssituationen, in denen es einzelnen Schülern/innen nicht gelingt, ihre Wahrnehmung auf die unterrichtsrelevanten Inhalte der Lehrperson zu richten oder aufrechtzuerhalten. Die Intensität eines umliegenden Reizes ist stärker als der Reiz...

0

Peer-Mediation – Schüler/innen gegen Gewalt

Gewalt an Schulen ist ein immer häufiger auftretendes Problem in unserer Gesellschaft. Laut einer HBSC Studie wurden in Österreich im Schuljahr 2001/2002 zwölf Prozent aller Schüler/innen mindestens einmal Opfer von Gewalt. Damit liegen wir...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search